direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Abschluss- und Studienarbeiten

2008

Simons,F. (Diplomarbeit): Weiterentwicklung einer Finite-Volumen-Methode für die Flachwassergleichung zur Simulation des Oberflächenabflusses im Gewässer und im Gelände.

Betreuer: Dipl.-Ing. T. Busse, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin, Prof. Dr.-Ing. R. Helmig, Universität Stuttgart.


2007

Abolghasem,K. (Master Thesis): Modelling Dam Break Problems using MIKE 21. .

Betreuer: Dipl.-Ing. T. Busse, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin, Dr.-Ing. F. Moltkenthin, BTU Cottbus, Prof. Dr.-Ing. K.-P. Holz, BTU Cottbus.


Vikramjeet Singh Notay,K. (Master Thesis): Development of a Density-Driven Subsurface Flow and Transport Model using a Multi-Component Formulation in an Object-Oriented Framework.

Betreuer: Dipl.-Ing. M. Schankat, M.Sc., TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin, Dr.-Ing. F. Moltkenthin, BTU Cottbus, Prof. Dr.-Ing. K.-P. Holz, BTU Cottbus.


Kriewitz,C.R. (Diplomarbeit): Entlüftungen in Druckstollen.

Betreuer: Dipl.-Ing. M. Wickenhäuser, ETH Zürich
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. H.E. Minor, ETH Zürich, Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Bahr,C. (Diplomarbeit): Hydrologische Modellierung zur Abschätzung des Einflusses einer veränderten Regenwasserbewirtschaftung auf landwirtschaftlichen Flächen und in Siedlungsgebieten auf das Abflussverhalten im Einzugsgebiet der Mulde in Sachsen.

Betreuer: Dipl.-Ing. T. Busse, TU Berlin, Dipl.-Ing. D. Wilcke, Sieker GmbH, Dr.-Ing. S. Zacharias, Sieker GmbH
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin, Dr.-Ing. H. Sieker, Sieker GmbH.


Krumov,B. (Diplomarbeit): Entwicklung eines Finite-Volumen-Modells für Gasströmungen in Rohren.

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


2006

Schwenke,S. (Diplomarbeit): Risiken im Bauablauf bei der Seeschleuse Kaiserschleuse Bremerhaven.

Betreuer: Dipl.-Ing. R. Marth, TU Berlin, Dr.-Ing. P. Rouault, TU Berlin, Dr.-Ing. S. Woltering, Bremensport GmbH
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Behrens,C. (Diplomarbeit): Analyse von Messergebnissen zur Zustandserfassung an Deichen.

Betreuer: Dipl.-Ing. M. Nehrig, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Neisch,V. (Diplomarbeit): Untersuchung der Genauigkeit der verteilten Filtergeschwindigkeiten, Anwendung der Aufheizmethode.

Betreuer: Dipl.-Ing. S. Perzlmaier, TU-München, Prof. Dr.-Ing. M. Aufleger, TU-München
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Penic,I. (Diplomarbeit): Hydraulische Modellversuche zur Wirkungsgradoptimierung von Stromrädern.

Betreuer: Dipl.-Ing. R. Marth, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


2005

Plescher,F. & Hamm,F. (Diplomarbeit): Schadenserkennung bei Deichen.

Betreuer: Dr.-Ing. P. Rouault, TU Berlin, Dipl.-Ing. M. Nehrig, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Schwarz,V. (Diplomarbeit): Geophysikalische Messmethoden zur Erkennung von Schwachstellen an Deichen.

Betreuer: Dr.-Ing. P. Rouault, TU Berlin, Dipl.-Ing. M. Nehrig, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Papic,I. (Diplomarbeit): Entwicklung eines hydraulischen Modellversuchs zur Wirkungsgradoptimierung von Stromrädern.

Betreuer: Dipl.-Ing. R. Marth, TU Berlin, Dipl.-Ing. M. Nehrig, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Minack,F. (Diplomarbeit): Wirkung von Störstellen auf die Durchsickerung von Deichen.

Betreuer: Dr.-Ing. P. Rouault, TU Berlin, Dipl.-Ing. M. Nehrig, TU Berlin
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Schünemann,K. (Diplomarbeit): Numerische Simulation der Druckstoßausbreitung in Fugen von Wellenbrechern infolge Wellendruckschlag.

Betreuer: Dipl.-Ing. R. Marth, TU Berlin, G. Müller Ph.D., Queen's University Belfast
Prüfer: Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann, TU Berlin.


Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe