direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kolloquium Wasserwesen

Prof. Hinkelmann, Prof. Barjenbruch

Das Kolloquium Wasserwesen ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe und Lehrveranstaltung der Fachgebiete Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung sowie Siedlungswasserwirtschaft. Alle Veranstaltungen finden im Gebäude TIB13b, Aufgang 7, Raum 566, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin statt.

Date
date
Vortragende(r)
speaker
Einladender
invited by
Do. 24.11.16 16:15 - 17:15
Dr.-Ing. Lothar Fuchs, Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie GmbH: Klimawandel in der Stadtentwässerung - Konsequenzen für die Bemessung Hinkelmann
Do. 05.01.17 16:15 - 17:15
Dr.-Ing. Florian Bauer, Campus El Gouna, Technische Universität Berlin: Simulation des Wärmetransports im Kluftgrundwasserleiter von Caldas Novas, Brasilien Hinkelmann
Do. 19.01.17 16:15 - 17:15
Dr. Christian Kabbe, Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH: Phosphor im Abwasser - Von der Rückgewinnung zum tatsächlichen Recycling Barjenbruch
Do. 26.01.17 16:15 - 17:15
Dr. Ulrich Grabbe, Mecana Umwelttechnik GmbH: Filtration mit Polstoffen - Funktionsweise, Anwendungsbereiche und Betriebserfahrungen Barjenbruch
Do. 02.02.17 16:15 - 17:15
RD Birgit Matelski, Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein: Schleswig-Holsteins Küstenschutz im 21. Jahrhundert Hinkelmann
Do. 09.02.17 16:15 - 17:15
Dr.-Ing. Gudrun Hillebrand, Bundesanstalt für Gewässerkunde: Quellen und Senken unterschiedlicher Kornfraktionen Hinkelmann

Kolloquium E-Mailliste

Bitte füllen sie das folgende Formular mit ihren Daten aus und warten sie auf die Bestätigungsemail.
Geben sie als Nachrichtentext bitte Anmedung ein.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse

Fachgebiet Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung
Institut Bauingenieurwesen
Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
Sekr. TIB I - B 14
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel.: +49 30 314 72308
Fax: +49 30 314 72430