direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungsprofil

Bild
Lupe

Das übergeordnete Forschungsgebiet ist die Hydrosystemmodellierung. Sie beschreibt ein sich noch in den Anfängen befindendes, zukunftweisendes grundlagenorientiertes Forschungsgebiet im Wasserwesen und in der Umwelttechnik. Die Hydrosystemmodellierung umfasst natürliche und technische Systeme, die Einbindung von Bauwerken und die Durch- bzw. Umströmung dieser Systeme mit den Medien Wasser und Luft sowie den Transport von Stoffen und Energie. Sie erfordert ein gutes physikalisches Prozessverständnis und eine große Breite an Simulationsmethoden in Verbindung mit leistungsfähigen Methoden und -techniken der Informationsverarbeitung sowie die Interaktion zu experimentellen Arbeiten. Die Hydrosystemmodellierung geht in verstärktem Maße zu integrierten Betrachtungen über, indem sie die Wechselwirkungen von Kompartimenten einbezieht. Nachfolgend werden 3 Forschungsgebiete aus der Hydrosystemmodellierung aufgeführt, die am Fachgebiet bearbeitet werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe